Die Flexibilität der Norm

Mess- und Prüftechnik

In Labor- und Prüffeldumgebungen kommt es auf Einheitlichkeit und Übersichtlichkeit an – bei gleichzeitiger Flexibilität, um auf individuelle Gegebenheiten vor Ort reagieren zu können. Durch die konsequente Einhaltung des 19″-Systems nach IEC 297 können unsere Funktionsmodule und Einbauten kundenspezifisch positioniert werden. Die Module sind leicht austauschbar und können mit wechselnden Anforderungen neu konfiguriert werden.

Varianten

Details

Beispiele aus der Praxis