Kompetenz aus Tradition

Ausgeprägtes Verantwortungsgefühl, kurze Entscheidungswege, hohe Kompetenz und besondere Kundennähe: ein Familienunternehmen kann die umfassende Qualität bieten, die in immer anspruchsvolleren Märkten so wichtig ist. Denn für einen traditionsreichen, inhabergeführten Betrieb wie den unseren ist es auch eine Sache der Ehre, stets das Beste zu geben – immerhin stehen wir mit unserem guten Namen dafür ein.

Unser Unternehmen blickt auf eine über 75-jährige Geschichte zurück. Die Andreas KARL GmbH & Co. KG wurde 1935 von Andreas Karl gegründet und war zunächst ein solider Handwerksbetrieb für Elektroinstallationen. Im Jahr 1947 erweiterte man das Leistungsspektrum auf den Bereich Blech- und Stahlverarbeitung und 1950 begann man mit der industriellen Produktion von Betriebseinrichtungen, dem heutigen Schwerpunkt des Unternehmens. Diese Verbindung aus Kompetenz im Bereich Elektrotechnik und im Bereich Betriebseinrichtungen gibt uns ein besonderes Know-how für die Gestaltung von technischen Arbeitsplatzsystemen. Bereits in den 1970er Jahren haben wir den ersten ESD-Arbeitsplatz produziert.

Unsere Kunden wissen unser über Generationen hinweg tradiertes Fachwissen und unseren umfassenden Service zu schätzen. So wurden wir beispielsweise im Jahr 1998 als „Vorzugslieferant der Siemens AG“ ausgezeichnet, 2003 haben wir bei der Siemens-Lieferantenbeurteilung 95 von 100 Bewertungspunkten erreicht, wurden als „preferred“ eingestuft und 2005 wurden wir mit 96 von 100 erreichbaren Bewertungspunkten als
“outstanding“ bewertet. Ein schöner Erfolg und beste Bestätigung, dass nur Qualität und Leistung auf Dauer bestehen können.

Heute wird die KARL GmbH & Co. KG in der dritten Generation geführt. Vieles hat sich seit der Gründung geändert, doch eines bleibt bestehen: Wir stehen weiterhin mit unserem guten Namen für die besondere Qualität unserer Leistungen, für hochwertige, ESD-gerechte Arbeitsplatz- und Logistiksysteme. Europaweit.