Page 19 - Grossmanns_02_15
P. 19
dIe erde von oBen
Eine zukunftsweisende Mission startet 2018 ins All: Das Projekt EnMAP – Environmental Mapping and Analy- sis Program – soll durch hyperspektrale Messungen Informationen über Vegetation, Landnutzung und Ge- wässer auf der Erde liefern. Die Daten machen etwa die minearologische Zusammensetzung von Gesteinen, die Schädigung von P anzen durch Luftschadstoffe oder den Grad der Bodenverschmutzung sichtbar und ermög- lichen die Beantwortung von Fragen zu Umwelt, Land- und Wasserwirtschaft oder Geologie. Der Satellit wird aus 650 Kilometern Höhe messen. Die wissenschaftliche Leitung liegt beim Deutschen Geo-Forschungs-Zentrum, das DLR hat die Gesamtprojektleitung inne.
zwIllIngs- MIssIon auf der Iss
Im März startete der NASA-Astronaut Scott Kelly für ein Jahr auf die ISS. Nicht nur hält sich erstmals ein Mensch so lange am Stück im All auf – er hat auch zum ersten Mal ein identisches Modell auf der Erde. Kellys „Boden- referenzmodell“, sein eineiiger Zwilling Mark, dient als Vergleichsobjekt. Untersucht werden die genetischen Veränderungen beim Menschen durch einen Aufenthalt im All. Dass es etwa durch Schwerelosigkeit und Strah- lung zu Sehstörungen oder Kreislaufschwäche kommt, weiß man bereits. Das Zwillingsexperiment soll nun die genetischen Auswirkungen vor allem im Hinblick auf künftige bemannte Marsmissionen genauer erforschen.
horchen Ins all
Gespannt warten die Experten des DLR auf Signale des Landers Philae, der im November von der Muttersonde Rosetta aus auf dem Kometen 67P/C-G landete. Nach- dem er 54 Stunden in Betrieb gewesen war, Messer- gebnisse und Fotos gesandt hatte, waren seine Ener- giereserven erschöpft und er ging an seinem schattigen Landeplatz in Winterschlaf. „Wir brauchen Geduld“, sagte Philae-Projektleiter Dr. Stephan Ulamec. Der Lan- der benötigt mindestens 5,5 Watt und eine Betriebstem- peratur von mehr als -45 Grad Celsius, um sich wieder einzuschalten und die Rufe des Orbiters zu erwidern.
Illustrationen: www.shutterstock.com/Brothers Good/Aleks Melnik/kazakova tatiana/MaDedee


































































































   17   18   19   20   21